Mehr Informationen über Satelliten

Satelliten lassen sich auf verschiedene Arten klassifizieren. Einen kurzen Überblick mit mehr Informationen zum Thema möchten wir Ihnen hier geben.

 – Wettersatelliten

Wissen, was morgen passiert: Wettersatelliten erstellen Bilder der meteorologischen Vorgänge auf der Erde. Diese dienen der Erfassung von Temperaturen und erkennen sowie analyisieren die Wolkenbildung was wiederum eine Wettervorhersage und somit die Analyse der aktuellen Wettersituation ermöglicht.

– Fernsehsatelliten

Die Programmvielfalt im TV haben wir vor allem Fernsehsatelliten zu verdanken. Die direkte Sendung von Programmen an Empfangsgeräte wird von ihnen ermöglicht. Die Medienlandschaft wird so globaler und mehr Menschen der Zugriff auf vielfältige Informationen ermöglicht.

– Forschungssatelliten

Für wissenschaftliche Missionen werden häufig dann Satelliten eingesetzt, wenn Gegenden von Menschen schwer oder gar nicht begangen werden können. Für neue Erkenntnisse zur Gletscher- und Eisforschung werden beispielsweise Satelliten eingesetzt, die Messungen durchführen.

– Astronomiesatelliten

Ebenfalls für Forschungszwecke werden Astronomiesatelliten eingesetzt. Sie erzielen erhebliche bessere Ergebnisse in der Weltraumforschung als beispielsweise Teleskope auf der Erde.

– Spionagesatelliten

Von Geheimdiensten und Militärbehörden werden mitunter Spionagesatelliten benutzt, um evtl. feindliche Aktivitäten zu überwachen. Sie können Gebiete ablichten und so wichtiges Material für Operationen und zur Überwachung liefern.

– Raumstationen

Diese Satellitenform ist bemannt. Die aktuell einzig aktive Raumstation ist die ISS, welche bereits die 24ste Langzeitbesatzung beherbergt. Alle wichtigen Erkenntnisse über die bemannte Weltraumfahrt stammen aus diesem Projekt

– Navigationssatelliten

Immer mehr Menschen verfügen über GPS (Global Positioning System) Geräte, ob im Handy oder im Navigationsgerät im Auto. Diese werden per Satellit mit Informationen geortet. Auch für Wasser- und Luftfahrzeuge sind diese unersetzlich geworden.

– Raumsonden

Die wohl berühmteste Raumsonde ist die Voyager. Im Gegensatz zu Astronomiesatelliten fliegen diese Satelliten weiter entfernte Ziele im interplanetarisch Raum an, beispielsweise den Mars. Sie dienen unter Anderem der Erforschung des Sonnensystems.

Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Satelliten beweisen die Wichtigkeit des technischen Fortschritts. Die Wunder des Weltalls sind zwar immer noch nicht erschlossen, werden aber durch Satelliten immer zugänglicher.

Für mehr Informationen zu Satelliten können Sie sich auf den anderen Seiten (siehe Navigation) umschauen.